Für Bewerber

FAQ

Häufig gestellte Fragen der Bewerber:

 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

1. Abgeschlossenes Medizinstudium
2. Sie sprechen sehr gut Deutsch und besitzen ein B2-Zertifikat
3. Bereitschaft zum Arbeiten und Wohnen in Deutschland
4. Keine Eintragungen im Führungszeugnis
5. Keine offenen Gerichtsverfahren

 

Was verdient ein Arzt in Deutschland?

Die meisten Kliniken entlohnen über einen Tarifvertrag. (Link)

Die Zahlen, die Sie in der Tabelle finden, ist das reine Brutto-Grundgehalt eines Arztes. Überstunden und Bereitschaftsdienst werden von den Arbeitgebern entweder ausbezahlt oder durch Freizeit ausgeglichen.
Ihr Nettoeinkommen hängt von der jeweiligen Steuerklasse (davon gibt es 6) ab, in der Sie eingestuft werden. Einen online Brutto/Netto Rechner finden Sie unter diesem link  
https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/aerzte/kommunal?id=tv-aerzte-vka-2020

 

Was benötigt die Agentur von mir?

Ihren Lebenslauf als Word-Dokument sowie eine Kopie Ihres medizinischen Diploms nebst Anhang zu Diplom

Ein Motivationsschreiben

 

Welche Unterlagen benötige ich für die Approbation?

In dem Regierungsbezirk, in dem Sie arbeiten wollen, muss ein Antrag auf Approbation mit folgenden Unterlagen (können abweichen) gestellt werden:


  • Ausbildungsnachweis der abgeschlossenen ärztlichen Ausbildung (Diplom, Prüfungszeugnis)
  • „Certificate of good standing“ (Nachweis des zuständigen ärztlichen Verbandes, ob berufsrechtliche, disziplinarische oder strafrechtliche Sanktionen vorliegen) Certificate of good standing
  • Konformitätsbescheinigung
  • kurzer Lebenslauf mit genauen Angaben über die schulischen und beruflichen Tätigkeiten
  • gültiger Staatsangehörigkeitsnachweis (amtlich beglaubigte Ablichtung Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepass)
  • Geburtsurkunde
  • Führungszeugnis Belegart „O“ (Beantragung über das Internet) 
  • Führungszeugnis aus dem Herkunftsland
  • aktuelle ärztliche Bescheinigung
  • Vorlage einer Bescheinigung eines anerkannten Sprachinstitutes über Sprachkenntnisse auf B2–Niveau (entsprechend europäischen Referenzrahmen) Zertifikat_B2_Göthe.jpgZertifikat B2 Telc.
  • gegebenenfalls Heiratsurkunde mit Nachweis der aktuellen Namensänderung
  • Erklärung, dass Sie derzeit bei keiner anderen Behörde einen Antrag auf Erteilung der deutschen Approbation gestellt haben (aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen jeder Regierung bekommen Sie das entsprechende Formular von uns zugeschickt)
  • Alle fremdsprachigen Unterlagen müssen in deutscher Sprache übersetzt werden. 

 

Wie lange ist meine Approbation gültig?

Die Approbation wird auf unbestimmte Zeit erteilt und gilt für alle deutschen Bundesländer.

 

Was kosten die Dienste Ihrer Agentur?

Unsere Dienstleistungen sind für unsere Bewerber kostenfrei.

 

HABEN SIE WEITERE FRAGEN?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich und helfen Ihnen weiter.